Sommerferien im tanzwerk

Seit ein paar Tagen treffen wir uns und probieren mit „Stix“/Gehhelfern/Gehstöcken“ zu tanzen, bin gespannt, was dabei rauskommt. Vielleicht gibt es am kommenden Sonntag schon den ersten „Flashmob“-naja, nicht ein echter, der besteht ja bekanntlich aus Menschen, die sich nicht kennen.

Von Mia, Teilnehmerin aus de Projekt:

„Mit Gehstöcken tanzen? Stören die nicht? Nö tun sie nicht ganz und gar nicht, das haben wir ausprobiert. Man kann mit den Stöcken im Vordergrund tanzen, sie in der Luft herum wirbeln lassen oder lustige Gangarten ausprobieren…:)
Alles ist möglich! Probiert es selber einmal aus.
Wir studieren gerade eine Choreo dazu ein und wollen sie auf die Straße verlegen, also am Wochenende im Viertel die Augen offen halten!“

Als Anregung schaut doch mal:

  1. https://m.youtube.com/watch?v=g6MTvHOMR-I
  2. https://m.youtube.com/watch?v=7aEnQz31IL8

 

 

 

Wir sagen Auf(ein)wiedersehen

 

IMG_6772IMG_6652

Unser Jubiläum am 30.5. haben wir richtig gut gewuppt, die Bühnenshow, all die warmherzigen Beiträge und danach unsere Party, ewig gelacht und getanzt, ein unvergesslicher Abend.

Danke an Alle, die Mitgewirkt haben.

Und dann eine Woche später hieß es: Abschied nehmen und auf ein Wiedersehen freuen.  Wir haben uns alle bei Fionas Eltern in Schwanewede/Harriersand getroffen. Nochmals Danke an Familie Hartmann (Hartmann design), euer Haus und Grundstück ist der Hammer!!! Wir hatten einen so tollen sonnigen Tag erwischt und konnten sogar baden.

Zum Glück machen viele von euch weiter, so das die Entzugserscheinungen nicht alt zu gross werden können.

IMG_6746IMG_6758