summertime im 1/4

Die Pina Bausch Foundation und ARTE Concert motivieren dazu, sich mit anderen Menschen zusammenzuschließen und selbst die vielleicht bekannteste Reihe aus einem Stück von Pina Bausch zu tanzen: „Frühling Sommer Herbst Winter“ aus dem Stück „Nelken“ von 1982. Sie erzählt mit wenigen prägnanten Gesten vom Wechsel der Jahreszeiten, während die Tänzer*innen in einer langen Reihe voranschreiten.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.